Bei sehr angenehmen Wetter hat eine 25 - köpfige Gruppe und zwei kleine Hunde die Braunkohlwanderung angetreten.

Auf einer Tour über Rethmar vorbei am KK Schießstand ging es zur Everschen Jagdhütte. Hier wurde wieder für eine Rast Getränke und auch Schmalzbrote sowie Kuchen zur Stärkung angeboden. Der Erlös hierraus wird für die Ausgestaltung unserer 900 Jahrfeier im Juni genutzt. Nach dem Rückweg entlang des Billerbaches ist die Gruppe dann in das Schützenhaus Evern eingekehrt wo von der Wirtin und der Fam. Kischio das Braunkohlessen bereitgestellt war. Nach der Tour duch die Eversche Feldmark wurde das leckere Essen auch gut angenommen. Rundum war es ein schöner Nachmittag an frischer Luft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitrag einstellen

Gerne nehmen wir Ihre Beitäge zu unserem Dorf und Ihren Aktivitäten in unserem Dorfschnack auf. Registrieren Sie sich und schreiben Ihren Beitag direckt auf der Web-Seite, oder senden diesen per e-mail an Evern-Online. 

Zum Seitenanfang